Respiratorische Infektionen – Saison 2020/2021 – SARS-CoV-2 und mehr

Weltweit sind Erkrankungen der Atemwege und der Lunge eine wichtige Ursache von Krankheitslast und Sterblichkeit. Die Neuerkrankungsraten bei akuten respiratorischen Erkrankungen unterscheiden sich deutlich nach Alter, Jahreszeit und Jahr. Das in dieser Saison enorm hohe Aufkommen an Coronavirus-Testungen zieht in seinem Sog auch andere Nachweise mit sich. So werden viele Proben nicht nur auf SARS-CoV-2, sondern auch auf Influenza-Viren untersucht. Um die Verbreitung hochinfektiöser, respiratorischer Erreger einzudämmen und eine gezielte Behandlung durchzuführen, ist eine schnelle Diagnose unumgänglich.
Die RIDA®GENE Realtime-PCR-Produkte für respiratorische Erreger bieten Ihnen eine zuverlässige und effiziente Möglichkeit, ein breites Spektrum von respiratorischen Pathogenen nachzuweisen. Die enthaltene Extraktionskontrolle zeigt eine mögliche PCR-Inhibition an, überprüft die Integrität der Reagenzien und bestätigt eine erfolgreiche Nukleinsäureextraktion.


Flexibel: Verwendbar auf den gängigen Realtime-PCR-Geräten
Effizient: Detektion und Differenzierung von 15 respiratorischen Erregern
Individuell: Gestalten Sie Ihr symptomatisches Multiplex-Panel
Zuverlässig: Enthalten alle erforderlichen Kontrollen
Validiert: CE-zertifiziert & QCMD, INSTAND-Ringversuchsteilnahme
Schnell: Ergebnis nach ca. 1,5 h verfügbar

RIDA®GENE Produkte – Nachweis respiratorischer Erreger
VirenBakterienPilze
Flu & SARS-CoV-2
(Coming soon)
CAP Bac(Chlamydia pneumoniae, Legionella pneumophila und Mycoplasma pneumonia) (Coming soon)P. jirovecii
SARS-CoV-2Bordetella (Bordetella pertussis/B. parapertussis/B. holmesii) 
Influenza A (inkl. H1N1v) & B Mycoplasma pneumoniae 
Influenza A/B & RSV A/BLegionella spp./L. pneumophila 
RSV A/B & hMPV 1–4  
Parainfluenza 1, 3, 2/4  
Adenovirus  
Zurück zur Produktübersicht
Zurück