Tabellarische Darstellung: Systeme für Klinische Chemie (KC) und homogene Immunoassays (IA)

Systeme für Klinische Chemie (KC) und homogene Immunoassays (IA)Abbott GmbHBeckman Coulter GmbH Ortho Clinical Diagnostics GmbH
 

 

 

SystemSystembezeichnungAlinity c | cc | ccc | ccccAU5800VITROS XT 3400
Systemkonzeptmodular, 1–4 ModuleStand-alone System, 1–4 Modulekompakt
Tisch- oder StandgerätStandgerätStandgerätStandgerät
LAS-Anbindung (Förderband)ja, auch Probentransportsystem GLP-Trackjaja
Breite x Höhe x Tiefe (cm)c: 119 x 134 x 117 | cccc: 360 x 134 x 117376–507 (je nach Module) x 113 x 1261.470 x 1.330 x 870
Gewicht (kg)712–23211.370–2.870 (je nach Modulzahl)523
Stromverbrauch (kWh)0,6 | 1,2 | 1,8 | 2,36–12 (je nach Modulzahl)0,725
Wasserverbrauch (l/h)27 | 54 | 81 | 108120–180 (je nach Modulzahl)kein Wasserverbrauch
Betriebsgeräusch (dB)55,9< 6558,9
Einweg-/VerbrauchsmaterialienProbenbecherWaschpuffer, ReagenzkartuschenPipettenspitzen, Mischgefäße
Abfallmanagement (flüssig | fest)in Kanalisation | Probenbecherin Kanalisation | leere Kartuschenminimal | Container integriert
ProbenmanagementZusätzliche Probenmaterialien
Standard: Serum, Plasma, Liquor, Urin
Vollblut, HämolysatHämolysatStandard
Proben-ID1D-Barcode1D-Barcode1D-Barcode
Probenträger | ProbenzufuhrEinschub für fünf 6er-Racks | 10er-Rack, Rotor (22 Pos.) | Universalprobentray, Karussell | kontinuierlich
Reagenz- und Probenmanagerkontinuierlich
Präanalytik: AutomationPV | bei Anbindung an AutomationLAS-Anbindung: DC, Aliquotierung, PVbenutzerdefinierte (Reflex-)PV
Präanalytik: SensorikCD, CS, HIL-Indizes, LBE, LLDCD, CS, HIL, LBE, LLDCD, HIL, LBE, LLD, PVK, Smart
Repeat | Rerun | Reflex-Testingja | ja | jaja | ja | janein | nein | ja
Zahl der Eil-/Notfallpositionenunbegrenztunbegrenzt (echte Notfallfunktion)Rack 10 Pos. jederzeit nachladbar
Sonstigesintelligentes Probenhandling, exzellente Notfalltauglichkeit geringe TATÜberwachung und Dokumentation aller Prozesse
AnalytikNachweisprinzipien | ModulePhot., ISE, Turb.Phot., Turb., EIA, ISE | 1–4 (nur KC)KC: Phot., Reflektometrie, ISE | 1
Anzahl Parameter onboard KC | IA70 | 140 | 210 | 280 | + 3 ISE57 je Modul (nur KC) | -KC: 89
ReagenzträgerReagenzkartuschenKartuschen Universalprobentray 
Reagenz-IDQR-Code1D-Barcode1D-/2D-BC, bei Vollautomation RFID 
Reagenz-offen (KC | IA)ja | ja (IAs in KC) ja | neinnein
Sonstigesgebrauchsfertige Reagenzien, verschleppungsfreie Pipettierung (< 0,1 ppm) umfangreiches TestmenüXT-Slides mit 2 Bestimmungen pro Plättchen
LeistungsdatenMax. Testdurchsatz (pro Stunde)1.350 | 2.700 | 4.050 | 5.400 3.800bis zu 1.130 für XT Slides
Aufrüstzeit | Initialisierung (Min.)15 | 49jederzeit startbereit | 20
Erstes Ergebnis nach (Min.)< 10, ISE < 38,5ISE: 2,5; Reflektometrie: 6; Phot: 8
Proben onboard inkl. Kontrollen150 | 300 | 450 | 60040080
Probenvolumen Minimum | Tot (µl)KC 1,5–35 (Ø 5) | 501 | 302,5–11 | 30
Reagenzpositionen onboard70 | 140 | 210 | 280 (+ 3 ISE)108 (2 x 54 pro Modul + 3 ISE)89
Kont. Laden (Proben | Reagenzien)ja | jaja | im Pausenmodusja | ja
Automatische QK | Kalibrationja | janein | neinnein | ja
Sonstigesmehr Tests pro Quadratmeter, Assays in Six Sigma Qualitäteingebaute Hilfefunktion (Videos)hohe Kalibrationsstabilität
(KC > 6 Monate, IA 28 Tage)
 Hardware | Betriebssystemintegr. Monitor, PC | MS Windows 10TS, PC, Tastatur | MS Windows 10PC | Linux
IT, WartungLIS-Anbindung | MiddlewareASTM, HL7, bidi. | offen (AlinIQ AMS)uni- und bidirektional | MW Remisolbidi. | MW für Vollautomation
MTBRV (Tage)ca. 85110136
Reinigung | Wartung (Min.)
T = tägl., W = wöchentl., M = monatl.
automatisch; T 12, W 2, M 2, 3-M 76, 4-M 32 | prädiktivW 21, M 22, 3-M 29, 6-M 70 | kombiniert, 3+60 WartungskonzeptT 15, W 10, M 20 | prädiktiv
Sonstigesproaktiver Service mit prädiktiven Alarmen, umfangreiche IT-Lösungen und Dienstleistungen e-connectivity: zentrales prädiktives
Systemmanagement über PTC für Kunde und Feldtechniker

CD = Clot Detection, CLIA = Chemilumineszenz, CP = Cap Piercing, CS = Crash Sensor, DC = Decapper, EIA = Enzym-Immuno-Assay, HIL = Hämolyse, Ikterus, Lipämie, ISE = ionenselektive Elektrode, LBE = Luftblasenerkennung, LLD = Liquid Level Detection, LOCI = Luminescent Oxygen Channeling Assay, MTBRV = mean time between repair visit, Phot. = Photometrie, PTC = Predictive Technologies Center, PV = Probenvorverdünnung, PVK = Pipettiervolumenkontrolle, QK = Qualitätskontrolle, Reflekt. = Reflektometrie, TAT = Turnaround Time, TS = Touchscreen, Turb. = Turbidimetrie/Nephelometrie 

Zurück zur Produktübersicht
Zurück