Aktuelles zur COVID-19-Diagnostik (SARS-CoV-2)

SARS-CoV-2-Nachweissysteme

Auswahl von Assays, die zur labordiagnostischen Abklärung des Verdachts auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 in Deutschland bzw. Europa zugelassen sind (CE-IVD/RUO).


Lösungen für die Labordiagnostik

Der Trillium-Verlag bietet ab sofort über das Netzwerk seiner Fachbeiratsmitglieder Antworten auf Fachfragen zur Labordiagnostik von COVID-19.

Dort finden Sie drei beispielhafte FAQs sowie ein Formular, mit dem Sie eigene Fachfragen stellen können. Um eine Beschränkung auf fundierte Antworten an Fachkreise zu gewährleisten, durchlaufen alle Fragen unser Expertenteam; die Ergebnisse erhalten Sie dann über den Newsletter von Trillium Diagnostik.


Welche Rolle spielt das Komplementsystem in der Pathogenese schwerer Verlaufsformen von COVID-19?

Georg Hoffmann, Hans-Jürgen Kolde

Das Komplementsystem kann bei  verschiedenen Infektionskrankheiten eine thrombotische Mikroangiopathie auf der Basis einer Endothelschädigung und Plättchenaktivierung auslösen[1]. Ähnliche Pathomechanismen sind offenbar auch für die Gefährlichkeit von SARS-CoV-2 verantwortlich. Daraus leiten sich interessante therapeutische und diagnostische Optionen ab.

mehr lesen

Quelle:Newsletter Trillium Diagnostik 6/2020


Labore, die den SARS-CoV-2-PCR-Test anbieten

Sie finden hier eine Auswahl einschlägiger Universitätsinstitute, Einrichtungen aus dem Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) und Privatlabore. Die Gesamtzahl der Anbieter aus dem niedergelassenen Bereich und an größeren Krankenhäusern nimmt aktuell noch weiter zu.

Übersicht des Berufsverbands Deutscher Laborärzte e. V. (BDL)

Übersicht der Gesellschaft für Virologie e. V.


Weiterführende Hinweise des Robert Koch-Instituts (RKI) zum Nachweis von SARS-CoV-2 finden Sie unter folgendem Link.

Das Flussdiagramm des RKI COVID-19: Verdachtsabklärung und Maßnahmen - Orientierungshilfe für Ärzte (Stand: 24.3.2020) finden Sie hier.

Tagesaktuelle Fallzahlen des RKI in Ihrem Landkreis

Aktuelle Informationen des Berufsverbandes Deutscher Laborärzte  Link



Interview mit PD Dr. med Andreas Ambrosch und Prof. Dr. med. Rudolf Gruber, Regensburg

„Wir müssen onkologische Hochrisikopatienten in besonderem Maße vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen“


Tipps und Tricks zur COVID-19-Diagnostik erhalten Sie über den Newsletter von Trillium Diagnostik