Entzündungszellen im Körper beobachten: Neue Methode für die vorklinische Forschung (Münster)

Immunologen und Bildgebungsspezialisten des Exzellenzclusters „Cells in Motion“ an der Universität Münster haben gemeinsam eine Methode entwickelt, mit der sie die Aktivität von Entzündungszellen in Mäusen besser beurteilen und untersuchen können. Die Studie ist in der Fachzeitschrift „Theranostics“ erschienen.

Originalpublikation: Gran S et. al. Imaging, myeloid precursor immortalization, and genome editing for defining mechanisms of leukocyte recruitment in vivo. Theranostics 2018;8: 2407-2423; DOI: 10.7150/thno.23632

Quelle: Pressemitteilung Westfälische Wilhelms-Universität Münster 04/2018