Masterprogramm für biomedizinische Wissenschaften am DIW-MTA e. V. Berlin

Dank einer Kooperation zwischen der österreichischen Fachhochschule für Gesundheit (fhg Tirol GmbH) Innsbruck und dem Deutschen Institut zur Weiterbildung für Technologen/

-innen und Analytiker/-innen in der Medizin e. V. (DIW-MTA) ist es seit 1.10.2016 berufsbegleitend möglich, in fünf Semestern den international anerkannten „Master of Science in Biomedical Sciences“ zu erwerben. 

Der Masterlehrgang ist mit 120 ECTS-Credits akkreditiert. Die Blockveranstaltungen finden am Studienstandort Berlin statt, Unterrichtssprache ist Deutsch. Ein B2-Englisch-Zertifikat ist Voraussetzung für die Zulassung. 

Der Studiengang qualifiziert die Teilnehmer für die Übernahme von Führungs- und Leitungsaufgaben in Bereichen der Gesundheitswirtschaft, Aufsichtsbehörden und Schulen. 

Das Masterprogramm ist je nach Bundesland als bildungs­urlaubsfähig anerkannt.

Weitere Informationen unter www.diw-mta.de