Vom Biomarker zur Therapieempfehlung

Onkologisches Symposium 2019

Am 15. November 2019 findet in München das 1. Onkologische Symposium der Trillium Akademie statt.

Bei diesem Symposium treffen Sie Experten aus der Diagnostik, die über die bedeutende Rolle der Biomarker als Wegweiser in der personalisierten Medizin berichten und Einblicke in ihre Erfahrungen in der onkologischen Diagnostik geben. Werfen Sie einen Blick in die Zukunftswerkstatt der Experten!

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!


Veranstaltungs-Highlights:

  • Leukämie-Diagnostik: von analog zu digital
    Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach, Dr. rer. nat. Manja Meggendorfer, MBA, und Niroshan Nadarajah, M. Sc. 

  • Liquid Profiling/Liquid Biopsy am Beispiel von NSCLC und CRC
    Prof. Dr. med. Stefan Holdenrieder und Prof. Dr. med. Christopher Poremba 

  • Genetische Disposition für solide Tumoren und Leukämien
    Dr. med. Hanns-Georg Klein, Daniel Becker, M. Sc., und Dr. med. Lisa Peterson

  • Industrieausstellung


Für die Veranstaltung werden CME-Punkte bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Frühbucherrabatt bis 31.07.2019: 95 € (anschließend 125 €) inkl. MwSt.

Veranstaltungsort: 
MLL Münchner Leukämielabor GmbH, Max-Lebsche-Platz 31, 81377 München

Kontakt und weitere Informationen: 
Ursula Mader - Trillium Akademie - 
Tel.: +49 8144 93905-15
E-Mail: ursula.mader[at]trillium[dot]de


Online-Anmeldung

Onkologisches Symposium 2019

Vom Biomarker zur Therapieempfehlung
am Freitag, 15. November 2019
im MLL, München