Xpert® HPV-Test

Ergebnisse in Echtzeit für eine verbesserte Risikostratifizierung

ine Infektion mit dem humanen Papillomvirus (HPV) ist die weltweit häufigste sexuell übertragbare Infektion. Global gesehen werden die HPV-Genotypen 16 und 18 mit ungefähr 71% aller Zervixkarzinomfälle in Verbindung gebracht, der HPV-Genotyp 45 dagegen nur bei etwa 6%[1]. Da in Deutschland bei der Vorsorge derzeit noch keine HPV-Testung vorgesehen ist, wird eine jährliche zytologische Testung empfohlen, die dann bei auffälligen Abstrichen durch eine HPV-DNA-Diagnostik stratifiziert werden kann. Die meisten HPV-DNA-Tests sind komplex in der Durchführung. Zusätzlich verzögert eine Batch-Testung die Ergebnisse mit ggf. kritischer Auswirkung auf weitere Konsultationen oder Behandlungen wie Kolposkopie.

Xpert® HPV ist ein qualitativer Real-Time-PCR-Test für den automatischen und schnellen Nachweis von humanen Papillomviren (HPV).

Der Bedarf
Der ideale HPV-Test lässt sich flexibel integrieren und gibt dem behandelnden Arzt die Möglichkeit einer Risikostratifizierung, die den zytologischen Befund und den Hochrisiko-HPV-Status integriert. Darüber hinaus unterstützen schnelle, umfassende HPV-Ergebnisse mit integriertem differenziertem Nachweis der Hochrisikotypen HPV 16 und HPV 18 eine qualifizierte Entscheidungsfindung für die Überweisung zur Kolposkopie[2].

Eine neue Generation bedarfsbasierter HPV-Tests
• Hinweis auf die Hochrisiko-Typen (HPV 16 und HPV 18/45) verbessert die Stratifikation der Patientinnen.
• Die integrierte Probenadäquanzkontrolle weist das Vorliegen einer einzigen Kopie eines humanen Gens nach und wahrt die Integrität der Ergebnisse.
• Ein Milliliter Probe, eine Stunde Zeit = 14 HPV-Genotypen: Ein Assay für Triage-, Simultantest- und Screening-Algorithmen.
• Die skalierbare, automatische Plattform liefert bedarfsbasierte Ergebnisse und umgeht die mit Batch-Tests verbundenen Verzögerungen.

Die Lösung
Mit dem Xpert HPV-Test können auch nicht-spezialisierte Labore einen verlässlichen HPV-Test einfach durchführen. Jede Testkartusche enthält alle benötigten Reagenzien, einschließlich der beiden Kontrollen zur Sicherung der Integrität und Leistungsfähigkeit des Tests. Mit dem Xpert HPV-Test wird es möglich, eine abschließende Konsultation der Patientin am gleichen Tag anzubieten.

Handeln Sie frühzeitig
Weisen Sie die Integration von Hochrisiko-HPV-DNA in Zervixzellen nach. Die viralen Onkogene E6 und E7 führen zu Änderungen des Zellzyklus, die die Replikation von HP-Viren begünstigen. Die Integration des HPV-Genoms in die Wirts-DNA und die Expression von E6/E7-Onkoprotein korrelieren mit der Entwicklung von zervikalen Läsionen[3] und sind für das erhöhte Malignitätsrisiko verantwortlich.

Risikostratifizierung in 60 Minuten

Das Screening auf 14 Hochrisiko-Genotypen mit dem Xpert HPV-Test, zusammen mit dem Hinweis auf die Genotypen HPV 16 und HPV 18/45, geben dem behandelnden Arzt hochwertige DNA-Ergebnisse an die Hand, die auf den zytopathologischen Ergebnissen aufbauen.
Die Kombination aus der zytologischen Untersuchung und der Differenzierung der HPV-Genotypen hilft Ihnen, sich auf die Patientinnen mit dem höchsten Zervixkarzinomrisiko zu konzentrieren. Der Nachweis von HPV 18/45 bei jüngeren Frauen richtet die Aufmerksamkeit deutlich auf Patientinnen mit einem erhöhten Risiko für ein Adenokarzinom.

Hohe Skalierbarkeit

Ob Sie in einem Labor oder in direktem Patientenkontakt arbeiten, in einem Zytologiezentrum oder einem Molekularlabor – von den Eigenschaften des Xpert HPV-Tests kann jeder profitieren. Die einfache Handhabung, die Skalierbarkeit und die kurze Analysedauer sind jederzeit zugänglich, egal wann und wo Sie den Test durchführen.