Xpert® Flu / RSV XC

Ein schneller Nachweis des „Respiratorischen Synzytial Virus“ (RSV) und von Influenza-Viren inklusive H7N9 auf dem GeneXpert-System für eine ebenso schnelle Entscheidung.

 

 

Während der Influenza-Saison 2014/2015 mit rund 88.000 Krankheitsfällen hat sich der Xpert® Flu / RSV XC-Test bestens bewährt. Besonders für ältere Patienten und Kleinkinder unter zwei Jahren, die in dieser Saison häufig betroffen waren, kann die schnelle Entscheidung über einen stationären Aufenthalt lebensrettend sein. Der Test ermöglicht den Nachweis von Influenza- und RS-Viren mit der für die Cepheid Teste bekannten Zuverlässigkeit, Einfachheit und Schnelligkeit. Dabei differenziert der Test zwischen Influenza A, Influenza B sowie RS-Viren. Zusätzlich weisen die Primer und Sonden das Hämagglutinin-Gensegment für die aviären Influenza A H7N9-Stämme nach (Subtypisierungsfunktion). Auf Basis der RT-PCR steht das Ergebnis spätestens nach 90 Minuten zur Verfügung. Beim Einsetzen der Early-Assay-Termination Funktion (EAT) können die befundfertigen Ergebnisse für positive Proben mit alleiniger Meldung von Influenza bzw. RSV bereits in weniger als 40 Minuten zur Verfügung stehen. Der Test kann an Abstrichen aus dem Nasen-Rachenraum und an nasalen Aspiraten bzw. Spülungen angewendet werden.