Exzellenz durch Expertise

Zwei neue Mitglieder der Max Generation

Seit über 60 Jahren steht für Stago die Hämostase im Mittelpunkt. So sind wir zu einer weltweiten Referenz in der Hämostaseologie geworden.
Stago ist ein inhabergeführtes Unternehmen, für uns zählen langfristige Ziele: Wir bieten Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit. Um Sie und Ihr Labor optimal zu unterstützen, setzen unsere Mitarbeiter weltweit jeden Tag ihre ganze Expertise ein. Ganz gleich, worum es geht – von der Automatisierung Ihres Labors bis zur Realisierung wissenschaftlicher Studien: Wir sind stets für Sie da.
Wir haben den Anspruch, die Hämostaseologie maßgeblich zu gestalten. Mit unserem einzigartigen viskositätsbasierten Messsystem (VBDS), das die Referenzmethode in der Hämostase ist, mit der größten Anzahl flüssiger, gebrauchsfertiger Reagenzien am Markt sowie durch unsere präkalibrierten Reagenzien und vielen weiteren Innovationen haben wir Maßstäbe im Markt gesetzt.
Unser Produktportfolio entwickeln wir stetig weiter, um Ihnen die bestmögliche, moderne Analytik zu bieten. 2015 konnten wir uns über gleich zwei neue Mitglieder unserer Max Generation freuen: den STA R Max® und den STA Compact Max2.
Der STA R Max® ist der Nachfolger des STA-R Evolution® ES, unseres bewährten Systems für das Hochdurchsatzlabor. Optimal angepasst an die Bedürfnisse großer Labore lässt sich der STA R Max® flexibel an alle gängigen Laborstraßenlösungen anbinden, um Ihnen höchstmögliche Automatisierung mit geringer Personalbindung zu bieten. Zur weiteren Steigerung Ihrer Effizienz wurden zudem die Turnaround-Time (TAT) und der Durchsatz optimiert. Mit unserem neuen Cap-Piercing-Modul der vierten Generation können Sie dank des Multi-Funktionsadapters noch flexibler arbeiten, da es Ihnen den Mischbetrieb mit Monovetten und Vacutainern ermöglicht.
Herzstück des Systems ist jedoch die STA Coag Expert® Workstation, die vollständige Rückverfolgbarkeit, standardisierte Ergebnisvalidationen, Faktor-Parallelismus, ein TAT-Modul, automatische Wartungspläne und vieles mehr bietet, um Ihren Laboralltag zu vereinfachen.
Der STA Compact Max2 ist die erfolgreiche Weiterentwicklung des STA Compact Max® für das mittlere Segment. Auch er bietet Ihnen das neue Cap-Piercing-Modul und die STA Coag Expert® Workstation. Darüber hinaus sparen Sie wertvolle Zeit, da der Wartungsaufwand um bis zu 34% gesenkt wurde. Zusätzlich verfügt er über ein erweitertes Reagenzportfolio: Ab sofort können Sie auch STA® ECA II (Dabigatran) mit dem STA Compact Max2 messen.

Unser gemeinsames Ziel ist Ihre Zufriedenheit.

 

 

Max Generation

• viskositätsbasiertes Messsystem (VBDS)
• Cap-Piercing-Modul der vierten Generation
• optimierte TAT
• erhöhter Durchsatz (STA R Max®)
• verbesserte Ergonomie
• anbindbar an alle gängigen Laborstraßenlösungen (STA R Max®)
• echtes STAT-Management: jede Probe kann zu jeder Zeit in • eine Notfallprobe umgewandelt werden
• identische Benutzeroberfläche über die gesamte neue Max Generation
• identische Reagenzien
• große Zahl präkalibrierter und gebrauchsfertiger Reagenzien
• reduzierter Wartungsaufwand
• STA Coag Expert® Workstation
-    vollständige Rückverfolgbarkeit
-    standardisierte Ergebnisvalidation
-    Expertenregeln
-    TAT-Modul
-    automatische Wartungspläne

 

 


Stago Deutschland GmbH

A. Katharina Boser

+49 211/913 237-0

www.stago.de