cobas® for coagulation – ein Versprechen an Sie und ein Ansporn für uns

Das erste Mitglied der neuen Serie cobas® for coagulation, der cobas t 411.

Die Gerinnung gehört für Roche Diagnostics zu den wichtigsten Investitionsbereichen. Die Übertragung der Marke „cobas“ auf unser zukünftiges Hämostaseologieportfolio ist weit mehr als die Harmonisierung unserer Produktnamen.

Unsere Strategie
Die erfolgreichen Konzepte der Analysensys­teme in der Klinischen Chemie und Immunologie hinsichtlich Produktqualität, Prozess­effizienz, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit werden wir auch im neuen Gerinnungsportfolio etablieren.

Unser Portfolio

Routine- und Spezialdiagnostik der plasmatischen Gerinnung für jedes Labor mit den Systemen der cobas t-Plattform.

 

Start mit dem cobas t 411 Anfang 2015

Den Beginn der cobas® for coagulation-Serie macht der cobas t 411, ein System mit den Basisparametern für Laboratorien mit mittlerem Durchsatz:

• ca. 100 Bestimmungen pro Stunde im Mischbetrieb

• Lange Walk-away-Zeit durch hohe Beladungskapazität

• Unterbrechungsfreies Arbeiten dank kontinuierlichem Nachladen

• Identische Reagenzien

• Einheitliches Bedienkonzept

 

 

 

Roche Diagnostics Deutschland GmbH

Emmeran Hauser

+49621 7593963

www.roche.de