Das Accu-Chek® Inform II System vereinfacht das Blutzuckermonitoring in der Klinik. Es ist das weltweit meistgenutzte, vernetzbare Point-of-Care-Blutzuckermessgerät und hat bereits vielen Anwendern geholfen, Glukosemessungen zu vereinfachen1. Die Teststreifen bieten schnelle und präzise Messungen, sodass Anwender verlässliche Therapieableitungen durchführen können. Als Probe kann kapillares, venöses oder arterielles Blut bei Patienten mit einem Hämatokrit zwischen 10–65% verwendet werden2. Das System findet in allen Bereichen der Klinik Anwendung, auch auf der Intensivstation oder der Neonatologie2. Mehr als 190 mögliche Interferenzen auf den Glukosemessstreifen wurden getestet, um Risiken auszuschließen3. Design und Bauart des Gerätes vereinfachen die Handhabung und reduzieren Infektionsrisiken für Patienten und Krankenhauspersonal. Die Anbindung an eine POCT-Vernetzungssoftware mindert sowohl Arbeitsaufwand als auch Fehler­quellen. Dank der Vernetzung des Accu-Chek Inform II Systems werden alle relevanten Daten automatisch gespeichert, was den Arbeitsaufwand hinsichtlich der Dokumentationspflicht reduziert.
Die Erfüllung der ISO 15197:2013-Norm und das FDA-Gütesiegel bestätigen die hohe Qualität des Accu-Chek Inform II Systems3, 4. Die hohe Produktqualität wird mit dem bekannten Roche Service- und Beratungskonzept ergänzt, sodass sich der Anwender auf Wesentliches fokussieren kann.

1 Beruhend auf Umsatzzahlen aus: Boston Biomedical Consultants. IVD Marketbook 2015.
2 Roche Accu-Chek® Inform II Teststreifen. Packungsbeilage, 2010.
3 Roche Accu-Chek® Inform II test strips. Evaluation report, 2013.
4 FDA. 510(k) Number: k121679, 2012.


Roche Diagnostics Deutschland GmbH
Pascal Büeler
+49 621/759-76349

www.roche.de/poct


zurück