Gesund durch die Schwangerschaft

Avidität bei TORCH – das A und O einer verlässlichen Diagnostik

Aviditätstestung im Line-Immunoassay patentiert von Mikrogen *Aviditätsantigene

Als sogenannte TORCH-Parameter werden einige Infektionserreger bezeichnet, die nach Infektion der Schwangeren und diaplazentaler Übertragung auf den Fötus große gesundheitliche Risiken für das ungeborene Kind bergen. Bei Verdacht auf eine TORCH-Infektion ist deshalb eine verlässliche Diagnostik extrem wichtig für die Sicherheit und das Wohlergehen von Mutter und Kind. Im Idealfall kann die Diagnostik den Infektionszeitpunkt deutlich eingrenzen und eine solide Grundlage für effektive Therapie und bestmögliche Vorsorge bieten.

CarL – Complete automation of recomLine strip assays

⇒    TORCH-Infektionen – Mikrogen bietet ein breites Spektrum an Screening- und Bestätigungstests

⇒   rekombinante phasenspezifische Antigene in Kombination mit  Aviditätsbestimmung – die recomLine-Produktlinie eignet sich optimal für die Bestimmung des Infektionszeitpunktes

⇒    höchster Qualitätsstandard und verlässliche Diagnostik – garantiert durch rekombinante Antigene und aussagekräftige interne Kontrollen

⇒    Vollautomatisierung – CarL vereinfacht Ihren Laboralltag