Alinity – eine neue Systemfamilie

Das Hämatologiesystem Alinity hq erhält CE-Kennzeichnung

Mehr Leistung auf weniger Raum: Das ist die Devise der neuen Systemfamilie Alinity von Abbott. Nach Klinischer Chemie, Immunchemie und Spenderscreening hat nun auch das Hämatologiemodul hq die CE-Kennzeichnung erhalten. Alinity hq steht für hohe Flexibilität bei maximalem Probendurchsatz.

 

Die Alinity Systemfamilie bietet ein Höchstmaß an Integration

Die harmonisierte Alinity Systemfamilie von Abbott ist eine Neuheit in der Diagnostikindustrie: Sie adressiert die Herausforderungen, die aus dem Einsatz zahlreicher unterschiedlicher Diagnostikplattformen resultieren, und vereinfacht auf diese Weise die diagnostischen Abläufe erheblich.

Die Alinity Systeme sind so aufgebaut, dass auf weniger Raum mehr Tests durchgeführt werden können. Zudem werden die Laborergebnisse noch schneller als bisher generiert und Bedienungsfehler minimiert. So steigert Alinity die Effizienz und garantiert zugleich ein Höchstmaß an Qualität.

Profitieren Sie von einer Vereinfachung Ihrer Diagnostik

Das Alinity Portfolio umfasst Klinische Chemie, Immunoassays, Blut- und Plasmaspenderscreening, patientennahe Diagnostik (POCT) und Hämatologie sowie die Molekulardiagnostik (in Vorbereitung). Zum Gesamtkonzept gehört auch AlinIQ von Abbott – ein völlig neuartiges Angebot an professionellen Dienstleistungen, das Expertise, Prozess­analysen und Informatik kombiniert. So hilft Alinity Laboren und Kliniken, die wichtigsten Herausforderungen zu bewältigen und mit weniger Ressourcen für eine bessere Patientenversorgung zu sorgen. Weitere Informationen erhalten Sie unter abbott.com/alinity

 

 

CE-Kennzeichnung

Das Alinity hq System hat jetzt die CE-Kennzeichnung erhalten und ist somit in Europa und allen Ländern, in denen diese Kennzeichnung anerkannt ist, im Handel erhältlich. Alinity hq ist das erste System unserer innovativen Alinity Hämatologieserie (Alinity h-series) und zentraler Bestandteil unseres integrierten Hämatologiesystems zur Steigerung der Produktivität in Laboren mit hohem Testaufkommen.

Die Alinity h-series besteht aus kompakten, erweiterbaren Systemen zur Maximierung von Durchsatz und Effizienz und bietet Laboren jetzt und in Zukunft ein Höchstmaß an Leistung:

Einheitlichkeit

– intuitive und universelle Anwendererfahrung

Flexibilität

– unterbrechungsfreie Probenbearbeitung durch hohe Ladekapazität und doppelt vorgehaltene Reagenzien

Operative Produktivität

– maximaler Durchsatz bei geringem Platzbedarf

Vertrauen

– innovative, optische Technologien mit fehlersicheren Designelementen