14. Jahrestagung der DGKL

11.–14. Oktober 2017, Weser-Ems-Hallen, Oldenburg

wwww.dgkl2017.de

Die 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin in Kooperation mit der Niederländischen Vereinigung für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (NVKC) steht unter dem Moto "Laboratoriumsmedizin - von „OMICS“ und „Big Data“ zur Grundversorgung". Die Tagung richtet sich auf die Wissenschaftler und Mediziner aus dem Bereich Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin. Die Kongresssprache ist Englisch/Deutsch.

Programmschwerpunkte:

  • - Molekulare Onkologie und „Liquid profiling“
  • - Bioinformatik in der Labormedizin
  • - Labormedizin und Versorgungsforschung
  • - Neue Entwicklungen in der Massenspektrometrie
  • - Diagnostik von Inflammation und Infektion
  • - Instrumentelle Analytik in der Bakteriologie
  • - Aktuelle Erkenntnisse in der Hämostaseologie
  • - Labordiagnostik von neurologischen Erkrankungen
  • - Biobanken für die personalisierte Medizin

Anmeldung 

Tagungsgebühren