Heft 6/2015

Editorial

Die Erforschung der myeloproliferativen Neoplasien – eine europäische Erfolgsgeschichte

(Martin Griesshammer)


Schwerpunkt

Differenzialdiagnose myeloproliferativer Neoplasien

(Hans-Michael Kvasnicka, Martin Griesshammer)

 

Aktivitäten und aktuelle Studien der German Study Group for Myeloproliferative Neoplasms (GDG-MPN)

(Martin Griesshammer, Steffen Koschmieder, Konstanze Döhner, Tim Brümmendorf für die GSG-MPN)

Essenzielle Thrombozythämie (ET)

(Frank Stegelmann, Konstanze Döhner)

Polycythaemia vera: Pathogenese, Diagnostik und Therapie

(Susanne Isfort, Tim H. Brümmendorf, Steffen Koschmieder)

 

Myelofibrose – neue Aspekte und Strategien (mit CME-Fragen)

(Andrea Kaifie, Steffen Koschmieder)

Diagnostik in der Onkologie

Krebserkrankungen und Thrombose

(Hans-Jürgen Kolde)

 

Kasuistik

Eisenüberladung bei myelodysplastischem Syndrom

(Wolf-Karsten Hofmann)

 

Berichte und Mitteilungen

European Cancer Congress 2015, Wien: Die Immunonkologie bleibt weiterhin im Fokus

Myelom-Workshop, Rom: Was findet sich alles
in den Pipelines?

Fortgeschrittenes Nierenzellkarzinom: Empfehlungen der S3-Leitlinie

Melanom mit BRAF-Mutation: Kombination der Monotherapie überlegen

Therapieentscheidung in der Behandlung des metastasierten Prostatakarzinoms

Neue Aspekte zum Bronchialkarzinom

Zweitlinientherapie des RCC: Everolimus nach VEGFR-TKI

Schilddrüsen- und Nierenzellkarzinom: Überlebensvorteil mit Multikinase-Inhibitor

Neue Therapiechancen für Radiojod-refraktäres Schilddrüsenkarzinom

Leptomeningeale Metastasen: Symptome lindern – Leben verlängern

Supportivtherapien verbessern Lebensqualität und verlängern Überleben

Neue Option zur antiemetischen Prävention

Neue Option zur Behandlung von invasiven Aspergillosen und Mukormykosen

Medizinhistorische Schriftenreihe der DGHO

Therapieentscheidungen zwischen Leitlinien, Evidenz
und Patienten-Präferen

Multiples Myelom: Immunstimulation mit monoklonalem Antikörper

PD-1-Inhibitor wirksam und verträglich bei unterschiedlichen Tumorentitäten

Rezidivierte/refraktäre B-Zell-Lymphome: PI3Kδ-Inhibitor hochwirksam

Weichteilsarkome: Überlebensvorteil bei Subtypen nachgewiesen

Immunonkologie: Bei vielen Tumorentitäten im klinischen Test

MCL und CLL: Btk-Inibitor im Rezidiv hochwirksam

Weiterentwicklung von Inhibitoren beim ALK-
positiven NSCLC

Leichtketten-Myelom: hocheffektive Erstlinien­therapie mit Bendamustin

Trends in Medical Mycology 2015 – Internationales Mykologen-Treffen in Lissabon

Heft 6/2015