Abb. 3: Verlängerung des von Skelettkomplikationen freien Intervalls durch Denosumab vs. Zoledronat (8,2 Monate). Nach [18].