Tab. 2: Krebsmedikamente, die nur bei positivem Nachweis des entsprechenden Zielmoleküls verabreicht werden dürfen (Quelle: Verband der forschenden Arzneimittelhersteller).