Abb. 1: Kumulatives Risiko für Hochrisiko-Prostatakarzinome bei Patienten nach Melanom- (rot) und Hodenkarzinom-Erkrankungen (blau). Nach [4].